Rugby

Die Geschichte „97 Old Boys“

Im vergangenen Jahrtausend waren wir jugendliche Rugbyspieler aus Linden, die manchmal erfolgreich aber immer mit viel Spaß dabei waren. Aus unterschiedlichsten Gründen haben nicht alle von uns im Seniorenbereich Rugby gespielt. Als aber im Herbst 2009 unser ehemaliger Jugendwart Hans Perl uns per E-Mail und Telefon zu einer „Reunion“ einlud, sind praktisch alle diesem Ruf gefolgt. Manche hatten sich mehr als 20 Jahre nicht gesehen. Als das Spiel gegen eine Mannschaft aus Bremen begann, war es als hätten wir erst gestern zusammengespielt. Es war derselbe Spaß wie früher. Die Dinge die beim Rugbysport wichtig sind, Kampfgeist, Fair Play, Teamgeist, Begeisterungsfähigkeit, Spaß an der Bewegung haben uns sofort wieder gefesselt. Es war allen klar, dass es jetzt irgendwie weitergehen muss. Inzwischen haben wir einige schöne Spiel und Trainingseinheiten zusammen erlebt. Kontakte zu anderen Oldie Teams sind geknüpft und Termine fest vereinbart oder in Planung.